09.08.2014

Wir sind nach langer Fahrt zu Hause angekommen,
die Fahrt hat er in einer kleinen Gitterbox auf dem Beifahrersitz verbracht,
er war sehr brav, hat viel geschlafen,
wir haben etliche Pausen gemacht damit er etwas fressen, sich bewegen und lösen kann

   

Romeo und Rosita haben wir zuerst im Wohnzimmer gelassen, damit der Kleine
sich erstmal etwas umschauen kann,
er ist noch sehr vorsichtig und schüchtern

   

Zu seinem Schutz haben wir ihn dann zuerst einmal im Welpenauslauf untergebraucht,
Romeo und Rosita sind nicht unbedingt feindlich, eher interssiert

 


10.08.2014

kleine Pause, vorsichtshalber unter dem Stuhl,
das gibt Sicherheit



11.08.2014

sicherer Platz

beobachtet von Rosita und Romeo

   
   

nachmittags dann auf zum Hundeplatz der OG Simmerath
so richtig wohl fühlt er sich da noch nicht,
aber er hat schön für die Fotos posiert (Danke an Lydia für die Fotos)

 

 

 

 



12.08.2014

Wir waren zum ersten Mal Fährten,
zum Anfang zweimal ein ausgetretenes Quadrat bestückt mit Leckerchen,
Grischa hat das schnell verstanden, dass außerhalb des getretenen Bereichs kein Leckerchen liegt

   

Das Zusammenleben der Drei klappt immer besser

   
   

Spätnachmittags noch ein kurzer Ausflug
zur Biker Ranch auf einen Milchkaffee,
Grischa hat die ganze Zeit geschlafen

 

 

 

 

 

 


13.08.2014

Romeo und Grischa beim
gemeinsamen Kauvergnügen

 

 

 

 

 


14.08.2014

Grischa wird heute 9 Wochen alt

Romeo und Rosita dulden ihn durchaus in ihrer Nähe

Aber oft ist Grischa, vor allem Rosita gegenüber, sehr aufdringlich
dann gibt es Ärger

   

immer neugierig und auf der Suche
nach etwas zum anknabbern

 

   

Romeo beobachtet

 

 

 

 

 

   

Rosita such Entspannung im Planschbecken

Romeo entspannt in seiner Hütter

   

Wir haben das Bällebad aufgebaut

   

Rosita nahm es unverzüglich für sich in Anspruch

als Nächstes musste Grischa das ausprobieren

   

  schließlich fand auch Romeo es so interessant,
dass er es mal ausprobierte

 


17.08.2014

Annäherungsversuche, kontrolliert vom Herrn des Hauses

 

man beobachtet sich gegenseitig genau

   

Gibt es hier Streit?

Nein, man arrangiert sich

Rosita und Grischa zeigen beide Ansätze miteinander zu spielenn, aber Grischa ist frech,
reißt ihr Haare aus, beißt sie in die Beine und dann wird Rosita sauer,
damit nichts passiert, müssen wir sie dann trennen

   

Grischa hat wieder etwas zum Knabbern gefunden

der Sandhaufen ist umgegraben

 

 

 

 

   
   

19.08.2014

Grischa erobert den Garten

   

und das Wohnzimmer

   

man schläft einträchtig nebeneinander

 


23.08.2014

Vormittags haben wir mit Grischa einen kleinen Ausflug nach Rurberg gemacht,
er fand alles sehr interessant

   

Nachmittags hat er sich dann im Garten ausgetobt und natürlich auch Pflanzen ausgerissen,
aber die werden schon nachwachsen


 


24.08.2014

Grischa hat Rositas Planschbecken erobert

aber Rosita ist damit gar nicht einverstanden

   

26.08.2014

Die Drei beginnen den Tag gemächlich

   

Nach dem Fährten sind alle müde und halten Mittagsschlag

Grischa hat es gerne dunkel und hat es sich
hinter dem Vorhang gemütlich gemacht

 


28.08.2014

Grischa wird heute 11 Wochen alt

Alle drei Hunde durften heute in Rurberg ins bzw. ans Wasser

Grischas erster Kontakt mit dem Rursee,

ich denke, dass er nächstes Jahr dort mit Begeisterung schwimmt, denn Wasser mag er

   

Anschließend verdiente Kaffeepause für die Menschen und Würstchenpause für die Vierbeiner

   

Ballzerren mit Rosita, sie ist zum Glück sehr vorsichtig mit dem Kleinen
und zieht nicht zu fest

 


31.08.2014

Grischa hat Rositas Planschbecken erobert

Hilfe, jetzt bin ich ganz naß geworden

   

 

Die Fortsetzung der Fotos (ab September 2014) findet man   hier