Romeo ist am 10.01.2006     10 Wochen     alt geworden

   


 

 aktualisiert am 11.01.2006

                                        
  Heute vormittag haben wir Teddy, die Hündin des Sohnes meines Mannes besucht.
  Romeo hat sie ganz schön genervt, sie ist aber mit dem Kleinen super umgegangen.
  Da er überhaupt keine Ruhe geben und immer weiter spielen wollte haben wir beiden ein
  Knabberchen spendiert. Danach gab Romeo endlich Ruhe.

   

  er möchte Teddy auch noch gerne den Knabberschuh

 abnehmen, das läßt sie sich aber nicht gefallen

 



aktualisiert 14.01.2006

 

Romeo kann schon

 die Zeitung lesen
 
 

  Heute waren wir zum ersten Mal am Rursee,
 da gab es viel zu sehen und besonders viel zu schnüffeln.
 Ins Wasser wollte Romeo auch direkt, er stand schnell mit
 allen vier Pfoten im See.
 Da es aber zu kalt ist, haben wir ihn nur kurz mal trinken
 lassen

   

     

   

  anschließend hat er zu Hause weiter Blödsinn gemacht

  und sich in seiner Abenteuerecke amüsiert

  da buddelt er im Kompost und

  frißt am liebsten Dreck

   

    jetzt noch ein kurzer Angriff auf den Reifen

                 dann endlich Pause

    
    Heute hat er vor unserer Haustür zum ersten Mal ein Pferd aus der Nähe gesehen.
    Da hatte er aber Angst vor, das hat er furchtbar angebellt und ist etliche Meter weggelaufen.
    In der Welpenspielstunde hat er zwar kein großes Interesse, mit den anderen Welpen zu spielen, aber
    er zeigt überhaupt keine Angst vor Tunnel, bunten Planen und solchen Dingen.


 

 aktualisiert 19.01.2006

 

   Romeo findet immer etwas Neues
   
   

   Das Bällebad ist ihm nicht geheuer

   fast drin, aber ganz rein wollte er nicht

   

   wie man sieht, hat er den

  Kampf um die Klobürste vorübergehend gewonnen 
   

                                            "die Bestie"

   
      da auch hier jetzt endlich der verharschte Schnee weg ist   kann man auch besser draußen spielen

   

    Bin ich nicht ein feiner Kerl ?

 

 
 

 

 


23.01.2006

  Heute waren wir beim Tierarzt.
  Romeo wurde geimpft und gechipt.
  Auf dem Behandlungstisch hat er sich so auf die Leckerchen konzentriert,
  dass er die beiden Piekser erst gemerkt hat, als alles schon vorbei war.

  Er wog heute 15 Kilo, ist aber nicht zu dick. 

 


 aktualisiert  25.01.2006
 

wie man sieht, hat Romeo sehr oft nur dummes Zeug im Kopf und ist dann auch schwer zu stoppen

     
   

                                                                           er spielt sehr gerne draußen
   

  Da ich gestern 12 Wochen alt geworden bin stell ich nochmal zur Übung die Ohren hoch

 

   hier sitzt er im Blumenbeet,

   mal sehen was er macht, wenn

   im Frühjahr die Stauden wachsen

   

   das Ende eines langen Tages

 


 aktualisiert am 31.01.06

   heute ist Romeo 13 Wochen alt

                                            
  auch in den vergangenen Tagen haben wir wieder einige Fotos gemacht

 

 

Spaziergang im Schnee

   

Schneefreuden

 
   

   so ein Mist, die Vogelfutterringe hängen zu hoch,

   aber wartet mal ab, wenn ich mal größer bin

   komme ich da dran

 

 

  ob der arme kleine Birnbaum

 noch eine Chance hat?
   

  hier wird wieder gebuddelt
  Romeo hat schon mehrmals einen Knauknochen
  imSchnee vergraben und am nächsten
  Tag auch wieder gefunden

   

dauernd treibt er sich in dem Beet rum

   

   

 


aktualisiert am 08.02.2006


 Romeo ist gestern 14 Wochen alt geworden. Er ist ordentlich gewachsen und immer noch ein
 kleiner Rabauke, auch wenn es langsam besser wird.
 Aber mindestens 1 x täglich bekommt er einen regelrechten Tobsuchtsanfall, meistens vor einer Ruhepause.
 Trotzdem ist er ein süßer Fratz und kann auch ganz lieb sein.
 

   Und schon wieder vergreift er sich

  am Altpapierkarton 
   

Schneespaziergang im Garten
   

   Hilfe, ich werde schon wieder fotografiert

   
   

Ballfreuden

   ob diese netten Plüschohren mal Stehohren werden?

   

 

  aktualisiert 11.02.06

       Und schon wieder hat es viel geschneit. In den mehr als
       6 Wochen, die Romeo bei uns ist, lag fast ununterbrochen
       Schnee. Er meint bestimmt, dass Schnee der Normalfall ist.

   große Pause

   

                  Spaziergang

  am Rursee
   

  das muss auch mal sein
   

   bin ich nicht

  ein feiner Junge?

 


  aktualisiert 19.02.2006

  Romeo ist jetzt schon fast 16 Wochen alt. Er wächst und gedeiht.
  Das plüschige Babyfell weicht leider jetzt langsam, 
  auf dem Rücken hat er schon einen breiten  Streifen glänzender Haare.


              er hat die Schuhe nicht zerknabbert

   

  wenn die Spannung steigt, steigen auch die Ohren

    wie geht es jetzt weiter?

   

   

   jetzt habe ich beschlossen, die Innereien meines Kissens zu

  vernichten, dann noch den Läufer bearbeiten

    und nach getaner Arbeit

  eine Pause machen
   

   heute hat er sich wieder neuen Unsinn ausgedacht

  jetzt sind die Gießkannen dran

   die rote ist schon leicht lädiert

 

   und Tschüss, die nimmt mir keiner ab
   

    er kann aber auch
    ganz friedlich Ball spielen

 


  

    die Fortsetzung (ab 16 Wochen) findet Ihr          hier