31.05.2009

Heute habe ich noch einmal Fotos zu Hause gemacht

 

                              Romeo schleicht sich an einen Ball an

                      

 

Rosita hat mal wieder eine Hummel gefangen  

igitt !
  

 

Rosita, die Schöne


     Romeo, der King

 

           Rosita schleicht sich an Romeo an
           

 

           Action !

                     

 

 


20.06.2009

Mittagspause

   


06.07.2009

Da Rosita bei beiden Läufigkeiten Probleme mit Scheinträchtigkeit hatte haben wir uns entschlossen,
die Maus kastrieren zu lassen. Letzten Donnerstag war der Termin, es geht ihr auch wieder soweit gut.

Gestern abend kurz vor dem Schlafengehen hat sie sich aber dann kurz mit einer Kralle von
hinten mal eben einen Faden gezogen. Der TA meinte aber, dass das nicht so schlimm ist.
Denn frischen Verband vom TA hat sie dann kurz darauf auch schon zerstört, ganz leise heimlich
hat sie fleißig geleckt.
Wir achten jetzt noch besser auf Rositas "Verpackung", ohne nur noch beim Spazierengehen.

   was soll ich mit dem Ding?
   

        Hilfe !!!

   

   man kann aber trotzdem Hummeln jagen
   
   aber nicht damit auf den Treppenstufen schlafen   -   Mist  -

   

   hier dachten wir noch, daß es gut
  verpackt auch ohne Trichter geht

  ein großer Irrtum

   
   fühle mich aber auch sehr unwohl

   

    ich Arme,

   hoffentlich ist das alles bald vorbei

   

 

10.07.2009

Am Dienstag hat sie sich bei der kurzen Autofahrt zum TA wieder 2 Fäden
gezogen, wir hatten ihr für die Fahrt nur ein T-Shirt übergezogen;

aber mittlerweile wird es besser und heilt so langsam zusammen


und immer Komplettausstattung, außer beim Fressen

und wenn Sie alleine bleiben muss oder
nachts zusätzlich noch dieser hübsche Body

 

sie kann mit dem Trichter mittlerweile sehr gut umgehen
und schläft damit auch entspannt,
hier macht sie allerdings den Eindruck, als wenn sie das Ganze
langsam satt hat

 


19.07.2009

Unserer Maus geht es bestens, die Naht ist toll verheilt, Trichter hat sie schon seit 3 Tagen nicht mehr,
Schuhe seit 2 Tagen nicht mehr.
Heute abend wird sie erstmals auch ohne den schönen gestreiften Body schlafen dürfen,
die Naht wird nur noch mit einer Lebertran-Zinksalbe 1x täglich geschützt.

Heute morgen war sie zum ersten Mal wieder kurz auf dem Hundeplatz,
wird langsam Zeit, wieder zu trainieren, sonst schaffen wir die BH nie


25.07.2009

Seit Montag hatten sich entlang der Naht einige Beulen mit Flüssigkeit gebildet, wurden immer schlimmer
und habe sich auch noch entzündet, unsere TA hat uns ein Antibiotikum mitgegeben und befürchtete,
dass vielleicht nachoperiert werden muss.

Aber heute abend hat sich Rosita zwei Beulen aufgeleckt und es sieht schon viel besser aus.

30.07.2009

Es sieht gut aus, alle Beulen weg, Rosita putzmunter,
die Narbe sieht gut aus.

Jetzt haben wir es geschafft und es kann wieder Normalität eintreten.


 

weiter mit den Fotos ab August 2009 geht es         hier