Romeo ist am 01.04.     5 Monate     alt geworden


03.04.2006

 

   
   

   wann geht's weiter ?

   auf dem Sprung

   
   

              lachen

   und ernst sein

   

   hier sieht man deutlich, dass das  Fotografieren Romeo manchmal zu viel wird,
   blinzeln, Kopf wegdrehen und lecken zeigen d
as deutlich

   

mein

  Ball
   

 

   manchmal kommt wieder mal ein Ohr hoch

   
 eigentlich waren diese kleinen Quietschbälle von
 Frauchen ausschließlich zum Mitnehmen auf  Spaziergängen  gedacht, um mich übermütigen
 Kerl unterwegs von  den schönen Dingen des
 Lebens (andere Hunde,  Pferde, Jogger,
 Inlineskater, Enten  usw.) abzulenken,
 man sieht ja, was draus geworden ist,
 Frauchen sammelt sie aber immer wieder ein und
 steckt sie in die Parkatasche

 

Heute mußten wir mit Romeo zum Tierarzt, er hat sich einenSchnupfen geholt. Das kommt davon,
wenn man statt in der warmen Stube zu ruhen dauernd draußen in der Kälte rumsausen will.
Lt. Tierarzt ist es aber nicht so schlimm,
er bekommt leichte pflanzliche Medikamente, dann müßte das
nach ein paar Tagen weg sein.

Bei der Gelegenheit haben wir ihn wieder gewogen,     29 Kg   !!!!
Der Tierarzt meinte aber, er wäre zwar nicht gerade dünn, aber auch nicht zu dick.

 


aktualisiert 08.04.06

Der Schnupfen war Mitte der Woche schlimmer geworden, der TA hat uns dann doch Antibiotika
mitgegeben. Jetzt geht es ihm besser, aber weg ist die Erkältung noch nicht.
 

heute morgen habe ich mich entschlossen vielleicht doch nicht länger Schlappohr zu tragen, habe sie mal etwas angehoben

  seit heute nachmittag trage ich jetzt superschöne
  Stehohren, die allerdings nicht immer
  ganz stabil sind,
  mal überlegen, ob ich das so lasse
   

Romeo hat ganz andere Vorstellungen davon, was man mit so einem Ast macht als wir, einig sind wir nur darüber, dass
man ihn zerkleinern sollte, ich will ihn aber letztlich in der Biotonne haben, Romeo will nagen und damit rumschleppen.
Für ihn ist alles Spielzeug und Beute.

   
   ich bin hier der King




 10.04.06
 

  kurzer Besuch bei Herrchen

  auf der Couch
   

  so zerknittert sehen Frauchen und Herrchen

  nach einem langen Tag mit Romeo aus
   

   das viele Toben draußen macht durstig
   

Heute haben wir wieder einen Spaziergang

  am Rursee gemacht

   hier ist es sehr interessant,

  es gibt immer was zum Schnuppern

 

 
   

 

nach dem Spaziergang haben wir zu Hause weiter im Garten gearbeitet / gespielt

   



11.04.06
 

  hier stubst er mich an, weil er weiter mit mir Ball
  spielen will, ich halte aber eine Pause für angebracht
 nachdem wir darüber dann wie so oft eine kleine Differenz
 hatten, ist er frustriert und leckt sich die Schnauze



 

Wir haben immer das Gefühl, dass Romeo nicht so recht weiß, wo er ruhen soll und glauben, daß er
vielleicht eine Art Höhle bevorzugen würde. Seinen Korb nutzt er nur als Spielzeugvorratsbox, er legt
sich so gut wie nie da rein.
Wir haben daher mal einen Zimmerkennel gekauft und seine Ecke (und natürlich das halbe Wohnzimmer)
umgestaltet. Die Box kann man gut abdecken, dann wird das wirklich eine Höhle.

    Ob er sie nutzt  ?      Mal die nächsten Tage abwarten

    erste Kontaktaufnahme

   als erstes knabbert er natürlich an der teuren Drybed Decke

   

wie man sieht, legt er sich

  ab und zu in die Box

 
Wir waren heute noch einmal beim TA wegen der Erkältung.
Es ist zwar besser aber noch nicht ganz weg. Romeo bekommt jetzt noch ein paar Tage leichte pflanzliche Mittel,
dann müsste die Erkältung dann langsam auch weg sein.
Hoffentlich, denn wir waren jetzt schon 2mal nicht zur Welpenstunde wegen der Ansteckungsgefahr für andere Hunde.

Unser "Kleiner" wiegt gut 30 Kg und ist, wenn ich richtig gemessen habe ca. 59-60cm groß.


Seit heute nachmittag humpelt der kleine Mann vorne recht stark, mal sehen wie sich das entwickelt.
Das kommt davon, wenn man ständig übermütig durch die Gegend springt und rast.


17.04.2006

            

                                          Jetzt ist er ca. 5 1/2 Monate alt und wir finden, er ist sehr groß für sein Alter

                                                                        Nachfolgend einige Fotos der letzten Tage


   hoffentlich könnt Ihr seine dreckige Nase und
   Zunge erkennen,
   er hat wieder Kauknochen vergraben
   

   überall ist die neugierige Nase dabei,
   hier hat er noch schnell eine Blüte abgerissen
   

  wann geht es endlich wieder raus?

Pause

   

    wieder

  in Aktion

 


22.04.2006

Romeos Erkältung scheint jetzt endgültig weg zu sein, wie schön, leider humpelt er immer mal wieder, was ihn aber überhaupt
nicht vom Toben abhält oder sonst irgendwie stört.  Vor 3 Wochen ist er in der Welpenspielstunde gegen einen Balken gerast, dadurch
wahrscheinlich kaum wahrnehmbares Humpeln hinten. Vorne ist es etwas schlimmer geworden.
Lt. TA aber zunächst mal abwarten und beobachten, wahrscheinlich aber nichts wirklich Ernsthaftes, dann wäre das Humpeln schlimmer.
Romeo soll sich etwas schonen, was aber bei so einem lebhaften Burschen gar nicht möglich ist.

Gestern und heute haben wir noch einige Fotos gemacht

  da macht Frauchen aber gerade
  komische Geräusche

   

    Charakter

kopf ?
   
  die Äste sind immer ein Spiel wert
   

        hier ist auch mein linkes Ohr perfekt

   

    hier döst er noch

 und kurz danach steht er voll unter Spannung

   

   

   Leckerchen suchen

Mittagspause


Da es schönes Wetter war und Romeo auch nicht mehr erkältet ist, haben wir ihm zum ersten Mal etwas
Wasser in die Planschmuschel gefüllt, wie man auf den Fotos sieht, scheint es ihm gut gefallen zu haben

     und zum Schluß natürlich gut abtrocknen

Neue Hobbys hat er sich auch ausgedacht:

Vögel jagen und unsinnig bei jeder Gelegenheit bellen


24.04.06

Heute waren wir wieder am Rursee und da Romeo immer den Eindruck machte, dass er ein Wasserfanatiker
ist, haben wir ihn mal gelassen.

  hier hat sich die Leine etwas verheddert

   nochmal ins Wasser?

 

      nein es reicht, lieber noch etwas rumschnüffeln

 

 


28.04.06

Unser Riesenbaby wiegt jetzt knapp 33 Kilo und ist, wenn ich richtig gemessen habe,
ca. 60-61 cm,  obwohl er nächste Woche erst 6 Monate wird


 

   er ist heute wiedermal gut drauf

  und findet kein Ende beim Spielen
 

                                     

  hier mache ich gerade die beiden oberen Fotos

   

  wir üben gerade

  "gib Pfötchen"

   gut gemacht

   

    hier wird um einem (erlaubt)
    geklauten Schuh gespielt

     


Heute hat Romeo an einer interessanten Ecke zum ersten Mal Ansätze gezeigt,
das Bein beim Pieseln zu heben,



30.04.2006

Heute haben wir uns bei Romeos Züchter mit zwei seiner Schwestern (Fanny und Roxy)
und deren Besitzer getroffen.
Es war super, die drei, und auch wir Zweibeiner, hatten viel Spaß an dem Treffen

   

   was will Fanny denn von mit?

   ja wo sind sie denn jetzt ?

   

  Erkundungstour zu dritt

   kleine Rangelei zwischen Schwestern

   

   ich laß die zwei "Weiber" da mal machen

  Hilfe, jetzt kommt eine auf mich zu

   

 

  da hau ich lieber ab

 
   

 

   hier wird noch gespielt

   jetzt zeigen sich, vor allem bei Romeo,

  deutliche Ermüdungserscheinungen

   

   
die Drei werden morgen 6 Monate alt



die Fortsetzung  (ab 6 Monate)  findet Ihr   hier